Die neue Auslandsausgabe der Jungle World im Handel!

17.09.2019

Israel

Israel

Eiliges Land. Zu dem kleinen Staat im Nahen Osten hat fast jeder eine Meinung. Doch es gibt noch so viel außer dem Konflikt mit den Palästinensern: Kunst, Kibbuzim, Krav Maga und künstliches Fleisch, Comic- und Punkszene, Gasvorkommen und Gewerkschaften, Archäologie und Arbeitsbedingungen auf dem Bau, Leihmutterschaft und LGBTQI. Zu all diesen Themen haben wir in der Hektik des israelischen Alltags recherchiert.

Im dschungel läuft:

Zwischen Politik und Kunst. In Jerusalem nehmen die Spannungen zu. Die Kunstszene in der Barbur Gallery und im Zentrum HaMiffal versucht, dem entgegen­zuwirken.

Mehr Informationen und alle Verkaufsstellen findet ihr unter:

https://carnivora-verlagsservice.de/referenz/jungle-world

https://jungle.world/inhalt/2019/37