OXI Ausgabe 7/19 erschienen!

16.07.2019

OXI 07_19

Eigentum

Die Wohnungskrise hat den Ruf nach Sozialisierung von großen Vermieterkonzernen laut werden lassen. Die Debatte darum hat als Kern die berühmte und von links gern strapazierte Eigentumsfrage. Aber was ist das eigentlich und wie lange gibt es das schon: Eigentum? Welche ökonomische und politische Macht folgt aus der Verfügungsgewalt über Produktionsmitteln, Grund und Boden? Ist Geld auch eine Form von Eigentum?

Was sagt die Hirnforschung zu unserem Begehren, Dinge zu besitzen? Was ist mit den ArbeiterInnen, die als Kleinaktionäre auch »Eigentümer« sind? Warum ist geistiges Eigentum so eine schwierig zu fassende Angelegenheit? Wie kam der Enteignungsartikel 15 ins Grundgesetz? Und wie sieht es mit den historischen Erfahrungen aus, kapitalistisches Eigentum zu vergesellschaften?

Mehr Informationen und alle Verkaufsstellen findet ihr unter:

https://carnivora-verlagsservice.de/referenz/oxi-wirtschaft-anders-denken

https://oxiblog.de/